Aminosäuren

None

L-Lysin HCl

Für Schweine ist L-Lysin die erste, für Geflügel hingegen
die zweite limitierende Aminosäure. L-Lysin verbessert die
Leistung der Tiere und senkt somit die Produktionskosten.

Produktspezifikationen & Eigenschaften

  • Gehalt: mind. 98,5 %
  • Trocknungsverlust: max. 1,0 %
  • Erscheinungsbild: weißes oder leicht bräunliches Pulver
  • Art der Synthese: Fermentation
  • Hinweis: L-Lysin (Base) mind. 78 %
     
  • Lagerung: keine besonderen Hinweise, jedoch trocken und kühl lagern
  • Haltbarkeit: 2 Jahre
  • Verpackung: 25-kg-Säcke

Regulatorischer Status

Futtermittelzusatzstoff, Kategorie: Aminosäuren, deren Salze und Analoge

Herstellung und Belieferung

WELDING bietet L-Lysin HCl in Märkten außerhalb der Europäischen Union von verschiedenen ausgewählten Quellen an.

 

WELDING GmbH & Co. KG ist nicht Hersteller des Produktes. Alle Produktangaben und Analysedaten sind Herstellerangaben. Sie dienen der Produktbeschreibung. Bei der Produktbeschreibung handelt es sich weder um eine Zusicherung besonderer Eigenschaften noch um eine Zusicherung der Eignung für bestimmte Einsatzzwecke. Der Käufer ist verpflichtet, die Eignung des Produktes für die beabsichtigte Verwendung vor der Verwendung selbst zu prüfen.