Produkte

None

Oxytocin

Oxytocin ist ein synthetisch hergestelltes Peptidhormon, hauptsächlich verwendet zur Anregung der Uteruskontraktionen bei Wehenschwäche. Außerdem findet es Anwendung bei Milchabgabestörung. Ein weiteres Anwendungsgebiet von Oxytocin ist die Behandlung von Legenot bei Reptilien und Vögeln.

Chemischer Name

  • L-Cysteinyl-L-tyrosyl-L-isoleucyl-L-glutamyl-L-asparaginyl-L-cysteinyl-L-prolyl-L-leucylglycinamide cyclic (16)-disulfide.

Produkt-Details

  • CAS-Nummer: 50-56-6
  • Formel: C43H66N12O12S2
  • Molekulargewicht: 1.007 g/mol

Dokumente

Oxytocin wird aus einer von WELDING gründlich qualifizierten Quelle mit umfangreicher Dokumenteation wie z. B. CEP, ASMF und Indian-GMP geliefert.

Lagerung

  • in einem luftsicheren Behälter; lichtgeschützt; bei einer Temperatur von 2 °C bis 8 °C

Verpackung

  • 1 MIU HDPE-Flaschen, gepackt in einem HDPE-Kanister

 

WELDING GmbH & Co. KG ist nicht Hersteller des Produktes. Alle Produktangaben und Analysedaten sind Herstellerangaben. Sie dienen der Produktbeschreibung. Bei der Produktbeschreibung handelt es sich weder um eine Zusicherung besonderer Eigenschaften noch um eine Zusicherung der Eignung für bestimmte Einsatzzwecke. Der Käufer ist verpflichtet, die Eignung des Produktes für die beabsichtigte Verwendung vor der Verwendung selbst zu prüfen.