Pharma

None

Zertifikate & Erlaubnisse

WELDING agiert als Distributeur für pharmazeutische Wirkstoffe (APIs), pharmazeutische Hilfsstoffe und Ausgangsmaterialien weltweit.

In diesem Zusammenhang steht WELDING unter der Aufsicht der zuständigen Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (Hamburg) und ist für die Einfuhr von Wirkstoffen tierischen und mikrobiellen Ursprungs gemäß dem AMG zugelassen (AMG §72).

Die folgenden Registrierungen werden in der von der EMA bereitgestellten EUDRA GDMP-Datenbank für die Firma WELDING gelistet:

  • Halter einer Importlizenz, Autorisierungsnummer:
    DE_HH_01_MIA_2017_1005
  • Halter eines  EU GMP Zertifikates, Autorisierungsnummer:
    DE_HH_01_GMP_2018_0038
  • Registrierung als Distributeur für APIs:
    DE_HH_01_REG_2017_0044


WELDING arbeitet nach den folgenden nationalen Gesetzen und Vorschriften:

  • AMG = Arzneimittelgesetz und       
    AMWHV = Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung)    
    (Umsetzung von EU GMP Part II [ICH Q7] in deutsches Gesetz)
  • BtMG = Betäubungsmittelgesetz
  • GÜG = Grundstoffüberwachungsgesetz
  • EU Richtlinie “GDP for API” (2015/C 95/01), datiert 2015-03-19